Wie wir durch Propaganda manipuliert werden

Veröffentlicht in: Medien | 0
Propaganda

Propaganda bezeichnet den Versuch, politische Meinungen oder öffentliche Sichtweisen zu formen. Damit versucht der Propagandist, Erkenntnisse zu manipulieren und das Verhalten in eine erwünschte Richtung zu steuern. In einem spannenden Vortrag stellt Daniele Ganser verschiedene Propagandatechniken vor.

Propaganda vermeidet es, die verschiedenen Seiten einer Thematik darzulegen. Sie vermischt Information und Meinung. Anhand von konkreten Beispielen erläutert Daniele Ganser wie wir von Propagandatechniken wie Wiederholung, Einsatz von Meinungsführern und Framing manipuliert werden. Wer die Techniken durchschaut und sich seiner Manipulierbarkeit bewusst ist, hat einen Ansatzpunkt, um sich vor Manipulation zu schützen.