Kronzeuge der US-Anklage gesteht Falschaussage gegen Julian Assange

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Die Nachricht ist eigentlich eine “Bombe”. Ein Kronzeuge, der den Wikileaks-Gründer Julian Assange belastete, hatte seine Aussage frei erfunden. Seine Aussage hat er nun widerrufen. Er hatte diese als Gegenleitung für die Zusicherung von Straffreiheit von Seiten des US-Justizministeriums und … Weiter

Eine Rundfunk-Redakteurin berichtet

Veröffentlicht in: Medien | 0

Das folgende Video berichtet über journalistische Missstände in etablierten Medienhäusern. Mit einer Länge von knapp 45 Minuten ist es nicht kurz. Aber es lohnt sich, diese Zeit zu investieren. Eine Redakteurin gewährt uns einen Einblick in den “Maschinenraum” des öffentlich-rechtlichen … Weiter

Die Menschenrechtssituation in der Ukraine

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Das UN-Flüchtlingskommissariat UNHCR hat seinen Menschenrechtsbericht zur Ukraine veröffentlicht. Dort findet man eine Vielzahl an Berichten zu Menschenrechtsverletzungen in den von Kiew kontrollierten Gebieten. Der Bericht prangert dort unter anderem Defizite der Rechtsstaatlichkeit, des Minderheitenschutzes sowie der Meinungs- und Versammlungsfreiheit … Weiter

Aus dem Innenleben des öffentlich-rechtlichen Rundfunks

Veröffentlicht in: Medien | 0

Der folgende Artikel berichtet aus dem Innenleben einer Nachrichtenredaktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks während der Corona-Pandemie. Der Beitrag zeigt auf, wie journalistische Standards über Bord geworfen wurden und ein “Haltungsjournalismus” Einzug hält, bei dem die Journalisten davon ausgehen, dass sie die … Weiter