Soll man sich als junger Mensch gegen COVID-19 impfen lassen?

Veröffentlicht in: Wissenschaft | 0
COVID-19 Impfstoffe

Die Impfkampagne gegen das Corona-Virus nimmt Fahrt auf. Damit rückt der Zeitpunkt näher, an dem auch jüngeren und gesunden Menschen ein Impfangebot unterbreitet wird. Diese haben meist ein geringes Risiko, an einer COVID-19-Infektion zu sterben. Damit stellt sich für diese Personengruppe noch viel mehr die Frage nach dem Nutzen-Risiko-Profil der genbasierten mRNA- und Vektorimpfstoffe. In dem folgenden Video teilt Sahra Wagenknecht ihren Standpunkt hierzu.

Der Beitrag ist ein klares Plädoyer dafür, dass jeder die Freiheit haben muss, ohne Druck selbst zu entscheiden, ob er sich gegen COVID-19 impfen lassen möchte.