Kollateralschäden der Corona-Politik

Veröffentlicht in: Politik | 0
Kollateralschäden der Corona-Politik

Das Corona-Virus ist gefährlich. Die Sterblichkeitsrate ist deutlich höher als bei der Influenza. Die Behandlungsmöglichkeiten sind noch sehr eingeschränkt. Daher ist es richtig, Maßnahmen zu ergreifen, um das Leben besonders gefährdeter Menschen zu schützen. Worüber jedoch nur wenig berichtet wird, sind die Kollateralschäden, die wir mit den Lockdowns in den ärmsten Ländern anrichten. In den Artikeln

werden diese Schattenseite der Corona-Politik beleuchtet. Zwei Debattenbeiträge über das richtige Maß der Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie.