Die Geheimarmee der USA

Veröffentlicht in: Ausland, Medien | 0
Pixel Gesicht

Im August 1990 bestätigte der damalige italienische Premierminister Giulio Andreotti die Existenz einer NATO-Geheimarmee in Italien, die dort unter dem Decknamen “Gladio” operierte. In einem schriftlichen Bericht konkretisierte Andreotti später, dass der amerikanische Geheimdienst CIA die Geheimarmee in Italien aufgebaut hatte und dass ähnliche Strukturen in allen Ländern Westeuropas existierten. In Italien setzte die Geheimarmee die Strategie um, das Volk durch Terroranschläge in Angst und Schrecken zu versetzen, damit dieses nach einem starken autoritären Staat verlangt.

Das Kapitel der NATO-Geheimarmeen schien beendet zu sein. Vor wenigen Wochen berichtete nun jedoch das US-Magazin “Newsweek” über eine US-Geheimarmee, zu der 60.000 Menschen gehören sollen. Lesen Sie dazu die folgenden Artikel:

Dieses wichtige Thema hat es bisher leider nicht in die Filterblase der großen deutschen Medien hinein geschafft. Über Google News konnte ich keine Artikel zu diesem Thema in den Leitmedien finden.