Die Arbeitsbedingungen von Journalisten

Veröffentlicht in: Medien | 0
Journalist

Als Leser und Zuschauer von Nachrichten haben wir einen hohen Anspruch an die Qualität und Objektivität der Berichte. Doch wie sieht es mit den Arbeitsbedingungen der Journalisten aus. Die Ludwig-Maximilians-Universität in München hat dazu eine Umfrage unter Journalisten durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass prekäre Arbeitsbedingungen und eine schlechte Bezahlung, insbesondere bei den freischaffenden Journalisten, zunehmen. Zusätzlich werden in der Branche Bonus-Modelle diskutiert, die zu Fehlanreizen in Bezug auf die Qualität der Berichterstattung führen.

Wenn bei Journalisten die Sorge um das wirtschaftliche Auskommen groß ist, die Arbeitsverhältnisse als eher unsicher betrachtet werden und die Leistung von Journalisten anhand von Klickzahlen bewertet werden, ist dies kein gutes Umfeld für einen kritischen Qualitätsjournalismus.