Desinformationen auf Wikipedia

Veröffentlicht in: Medien | 0
Wikipedia

Wikipedia, die größte Online-Enzyklopädie der Welt, hat die klassischen Nachschlagewerke weitestgehend ersetzt. Was wir dort lesen, beeinflusst, wie wir über Themen und Menschen denken. Leider kann man feststellen, dass Wikipedia von Redakteuren unterwandert ist, die versuchen, die Kontrolle über die Inhalte einzelner Artikel zu erlangen und damit inhaltliche Propaganda betreiben. Die folgenden Beiträge zeigen die Manipulationen auf Wikipedia auf.

Zu den Artikeln, die von Manipulation am meisten betroffen sind, gehören demnach politische, geopolitische und bestimmte historische Themen sowie Biographien unangepasster Wissenschaftler, Journalisten und Politiker. Swiss Policy Research, ein Forschungs- und Informationsprojekt zu geopolitischer Propaganda, erklärt, dass man bereits 2007 feststellte, dass CIA- und FBI-Mitarbeiter Wikipedia-Artikel zu kontroversen Themen wie dem Irak-Krieg und dem Militärgefängnis Guantanamo bearbeiteten.