Friedensforschungsinstitute warnen vor Konfrontation mit China

Veröffentlicht in: Politik | 0

Vier führende deutsche Friedensforschungsinstitute (das Bonn International Center for Conversion, das Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, das Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg und das Institut für Entwicklung und Frieden der Universität Duisburg-Essen) haben ihr Friedensgutachten … Weiter

Teile und herrsche

Veröffentlicht in: Politik | 0

Die Strategie “Teile und herrsche” (lateinisch: Divide et impera) hat das Ziel, eine zu besiegende oder zu beherrschende Gruppe in Untergruppen mit widerstrebenden Interessen aufzuspalten. Dadurch wird erreicht, dass die Teilgruppen sich gegeneinander wenden, statt sich als Gruppe vereint gegen … Weiter

Notfallsanitäter kritisiert Corona-Maßnahmen

Veröffentlicht in: Politik | 0

Der Autor des folgenden Artikels ist Notfallsanitäter in Hessen. Er verteidigt die Aktion #allesdichtmachen, da es seiner Ansicht nach wirklich viel zu kritisieren gibt. In dem folgenden Artikel der Berliner Zeitung erläutert er seine sachliche Kritik an den Corona-Maßnahmen. Notfallsanitäter: … Weiter

Das strategische Dilemma der CDU

Veröffentlicht in: Politik | 0

Unter Angela Merkel hat sich die Positionierung der CDU nach links verschoben. Auf der politisch rechten Seite der Union hat sich die AfD breit gemacht, die sich nach außen wertkonservativ gibt und gleichzeitig rechtsextreme Mitglieder duldet. Links von der CDU … Weiter

Warum die 7-Tage-Inzidenz eine ungeeignete Kennzahl ist

Veröffentlicht in: Politik | 0

In den Medien wird Angela Merkel oft als Wissenschaftskanzlerin bezeichnet. Als gelernte Physikerin wird ihr sachliche Entscheidungskompetenz zugeschrieben. Daher erstaunt ihr Beharren auf der Sieben-Tage-Inzidenz als Kennzahl zur Messung des Corona-Virus-Infektionsgeschehens. Diese Kennzahl muss man als unwissenschaftlich und wenig aussagekräftig … Weiter

Behörden als Kontrolleure journalistischer Arbeit

Veröffentlicht in: Medien, Politik | 0

Im November 2020 ist der neue Medienstaatsvertrag der Bundesländer in Kraft getreten, der den alten Rundfunkstaatsvertrag ersetzt. Die neuen Regelungen gelten nun auch für Internetseiten, die journalistische Inhalte bereitstellen. Ziel des Vertrags sei es, gegen “Desinformation” vorzugehen und “journalistische Sorgfalt” … Weiter

Die Konfrontationspolitik gegenüber Russland

Veröffentlicht in: Politik | 0

Gabriele Krone-Schmalz ist Professorin für Fernsehen und Journalistik. In dem folgenden Vortrag referiert sie über die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Rolle, die unsere Medien dabei spielen. Gabriele Krone-Schmalz: Die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Medien Der Vortrag stammt aus … Weiter

Wie die Energiewende gelingt und wie nicht

Veröffentlicht in: Politik | 0

Der Klimawandel schreitet stetig voran. Wahrscheinlich ist es bereits 5 nach 12. Die folgenden Beiträge beschäftigen sich mit der Frage, wie die Energiewende gelingen kann und wie wir das Klima retten können, was nicht zwangsläufig das Gleiche ist. Klimaziele und … Weiter

USA: Auf dem Weg in den nächsten Krieg?

Veröffentlicht in: Ausland, Politik | 0

Die Personalentscheidungen von Joe Biden im Bereich Verteidigungs- und Sicherheitspolitik zeigen, dass der militärisch-industrielle Komplex großen Einfluss auf die Außenpolitik der USA haben wird. Politiker, die die vergangenen Kriege der USA maßgeblich unterstützt haben, werden auf wichtigen Schlüsselpositionen sitzen. In … Weiter

Warum tragen wir nicht alle FFP2-Masken?

Veröffentlicht in: Politik | 0

Am 11. März 2020 wurde der SARS-CoV-2-Erreger offiziell zur Pandemie erklärt. Seitdem tragen die meisten Menschen immer noch die wenig wirksamen Stoffmasken und OP-Masken zum Schutz ihrer Mitmenschen vor dem Corona-Virus. Einen wirksamen Schutz bieten nach wie vor nur geprüfte … Weiter

Kollateralschäden der Corona-Politik

Veröffentlicht in: Politik | 0

Das Corona-Virus ist gefährlich. Die Sterblichkeitsrate ist deutlich höher als bei der Influenza. Die Behandlungsmöglichkeiten sind noch sehr eingeschränkt. Daher ist es richtig, Maßnahmen zu ergreifen, um das Leben besonders gefährdeter Menschen zu schützen. Worüber jedoch nur wenig berichtet wird, … Weiter