Problemfall Leitmedien

Veröffentlicht in: Medien | 0

Michael Meyen ist Professor für Allgemeine und Systematische Kommunikationswissenschaft an der Universität München. In einem Debattenbeitrag schildert er die Probleme der Leitmedien und erläutert, warum der Gegendiskurs der alternativen Medien den Leitmedien helfen könnte. Die Leitmedien als Problem – Warum … Weiter

Die Arbeitsbedingungen von Journalisten

Veröffentlicht in: Medien | 0

Als Leser und Zuschauer von Nachrichten haben wir einen hohen Anspruch an die Qualität und Objektivität der Berichte. Doch wie sieht es mit den Arbeitsbedingungen der Journalisten aus. Die Ludwig-Maximilians-Universität in München hat dazu eine Umfrage unter Journalisten durchgeführt. Die … Weiter

Chinas Plan für die nächsten fünf Jahre

Veröffentlicht in: Ausland | 0

China hat seinen Fünf-Jahres-Plan für die Jahre 2021 bis 2025 veröffentlicht. Aus diesem Plan können Chinas Ziele in den Bereichen Innenpolitik, Ökonomie und Außenpolitik abgeleitet werden. Erkennbar ist ein neuer Nationalismus, der wohl in den nächsten Jahren die Politik gegenüber … Weiter

Eine Rundfunk-Redakteurin berichtet

Veröffentlicht in: Medien | 0

Das folgende Video berichtet über journalistische Missstände in etablierten Medienhäusern. Mit einer Länge von knapp 45 Minuten ist es nicht kurz. Aber es lohnt sich, diese Zeit zu investieren. Eine Redakteurin gewährt uns einen Einblick in den “Maschinenraum” des öffentlich-rechtlichen … Weiter

Das strategische Dilemma der CDU

Veröffentlicht in: Politik | 0

Unter Angela Merkel hat sich die Positionierung der CDU nach links verschoben. Auf der politisch rechten Seite der Union hat sich die AfD breit gemacht, die sich nach außen wertkonservativ gibt und gleichzeitig rechtsextreme Mitglieder duldet. Links von der CDU … Weiter

Wie man eine Minderheitsmeinung zur Meinung der Mehrheit macht

Veröffentlicht in: Medien | 0

Die Theorie der Schweigespirale von Elisabeth Noelle-Neumann versucht Meinungsumschwünge in der Gesellschaft, insbesondere bei moralisch-emotional aufgeladenen Streitthemen, zu erklären. Die tatsächliche Stärke der Meinungslager muss nicht ausschlaggebend sein für ihren Erfolg in einem Schweigespiralprozess. Eine Minderheitsmeinung kann in der Öffentlichkeit … Weiter

Klimafortschritt schön gerechnet

Veröffentlicht in: Wirtschaft | 0

Die deutsche Automobilindustrie meldet, die Klimaziele für 2020 erreicht zu haben. Dabei finden die CO2-Einsparungen Großteils nur auf dem Papier statt, wie Greenpeace Deutschland in dem folgenden Artikel berichtet. Schön gerechnet – CO2-Ausstoß von VW, BMW und Daimler in 14 … Weiter

Die Menschenrechtssituation in der Ukraine

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Das UN-Flüchtlingskommissariat UNHCR hat seinen Menschenrechtsbericht zur Ukraine veröffentlicht. Dort findet man eine Vielzahl an Berichten zu Menschenrechtsverletzungen in den von Kiew kontrollierten Gebieten. Der Bericht prangert dort unter anderem Defizite der Rechtsstaatlichkeit, des Minderheitenschutzes sowie der Meinungs- und Versammlungsfreiheit … Weiter

Warum die 7-Tage-Inzidenz eine ungeeignete Kennzahl ist

Veröffentlicht in: Politik | 0

In den Medien wird Angela Merkel oft als Wissenschaftskanzlerin bezeichnet. Als gelernte Physikerin wird ihr sachliche Entscheidungskompetenz zugeschrieben. Daher erstaunt ihr Beharren auf der Sieben-Tage-Inzidenz als Kennzahl zur Messung des Corona-Virus-Infektionsgeschehens. Diese Kennzahl muss man als unwissenschaftlich und wenig aussagekräftig … Weiter

Kriegsverbrechen im Norden Äthiopiens

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Im Jahr 2020 entwickelte sich im Norden Äthiopiens ein Konflikt zwischen der Regionalregierung von Tigray und der äthiopischen Zentralregierung unter Premierminister Abiy Ahmed. Nachdem mehrere regionale Armeebasen in Tigray durch Sicherheitskräfte der Regionalregierung übernommen worden war, eskalierte der Konflikt und … Weiter

Die Macht der Nachrichtenagenturen

Veröffentlicht in: Medien | 0

Zeitungen und Fernsehen beziehen ihre Nachrichten zum großen Teil von wenigen großen Nachrichtenagenturen. Diese Presseagenturen haben dadurch einen sehr großen Einfluss darauf, wie über Themen berichtet wird und über welche Themen berichtet wird. Die folgenden Artikel beleuchten die Rolle der … Weiter

Was ist mit der Süddeutschen Zeitung los?

Veröffentlicht in: Medien | 0

Nachdem sich Sprecher der Bundesregierung über einzelne kritische Journalisten beschwerten, schrieb die Süddeutsche Zeitung einen Schmähartikel über Journalisten-Kollegen in der Bundespressekonferenz. Lesen Sie dazu folgende Artikel: Wie eine Traditionszeitung kritischen Geistern das Leben schwer macht (von Wolfgang Koydl) Süddeutsche Zeitung … Weiter

Geopolitik: Kampf um Eurasien

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Im Jahr 2013 verkündete Chinas Präsident Xi Jinping das Projekt „Neue Seidenstraße“, auch als Belt and Road Initiative bekannt. Mit diesem Megaprojekt entsteht derzeit in Eurasien ein Netzwerk aus Eisenbahnstrecken, Autobahnen, Flughäfen und Tiefseehäfen, das immer stabilere und schnellere Handelsverbindungen … Weiter

Behörden als Kontrolleure journalistischer Arbeit

Veröffentlicht in: Medien, Politik | 0

Im November 2020 ist der neue Medienstaatsvertrag der Bundesländer in Kraft getreten, der den alten Rundfunkstaatsvertrag ersetzt. Die neuen Regelungen gelten nun auch für Internetseiten, die journalistische Inhalte bereitstellen. Ziel des Vertrags sei es, gegen “Desinformation” vorzugehen und “journalistische Sorgfalt” … Weiter

Die Konfrontationspolitik gegenüber Russland

Veröffentlicht in: Politik | 0

Gabriele Krone-Schmalz ist Professorin für Fernsehen und Journalistik. In dem folgenden Vortrag referiert sie über die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Rolle, die unsere Medien dabei spielen. Gabriele Krone-Schmalz: Die Konfrontationspolitik gegenüber Russland und die Medien Der Vortrag stammt aus … Weiter

Ukraine: Jagd auf Journalisten

Veröffentlicht in: Ausland | 0

In der Ukraine wird die Pressefreiheit eingeschränkt. Ultranationalisten erstellen eine schwarze Liste mit Russland-freundlichen Journalisten, diese fürchten um ihr Leben. Die beiden folgenden Artikel beschreiben die aktuelle Situation in der Ukraine. Hexenjagd auf ukrainische Journalisten (von Ulrich Heyden) Die Ukraine, … Weiter

Desinformationen auf Wikipedia

Veröffentlicht in: Medien | 0

Wikipedia, die größte Online-Enzyklopädie der Welt, hat die klassischen Nachschlagewerke weitestgehend ersetzt. Was wir dort lesen, beeinflusst, wie wir über Themen und Menschen denken. Leider kann man feststellen, dass Wikipedia von Redakteuren unterwandert ist, die versuchen, die Kontrolle über die … Weiter