Werteorientierter Journalismus in der ARD – Qualitätsjournalismus war gestern

Veröffentlicht in: Medien | 0

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat den Auftrag, seine Zuschauer und Zuhörer umfassend und ausgewogen zu informieren. Wer für die ARD oder das ZDF arbeitet ist diesem Programmauftrag verpflichtet. Im Rundfunkstaatsvertrag steht: “Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten haben bei der Erfüllung ihres Auftrags die … Weiter

Warum die NATO in Afghanistan scheiterte

Veröffentlicht in: Politik | 0

Am 11. September 2001 wurden vier Verkehrsflugzeuge von Terroristen entführt, zwei davon wurden von den Tätern in die Türme des World Trade Centers in New York gelenkt. Bei den Anschlägen starben fast 3.000 Menschen. 15 der 19 mutmaßlichen Attentäter kamen … Weiter

Wofür stehen die Freien Wähler?

Veröffentlicht in: Politik | 0

Am 26. September findet die nächste Bundestagswahl statt. Bei den Kleinparteien, die nicht im Bundestag vertreten sind, ragen die Freien Wähler heraus, denn Umfragen sehen diese Partei aktuell bei ungefähr 3,5 Prozent. Damit sind die Freien Wähler wohl die einzige … Weiter

Totalitarismus – Wo stehen wir?

Veröffentlicht in: Politik | 0

Etwas zum Nachdenken: “Totalitarismus bezeichnet eine politische Herrschaft, die die uneingeschränkte Verfügung über die Beherrschten und ihre völlige Unterwerfung unter ein (diktatorisch vorgegebenes) politisches Ziel verlangt. Totalitäre Herrschaft, erzwungene Gleichschaltung und unerbittliche Härte werden oft mit existenzbedrohenden (inneren oder äußeren) … Weiter

Wirtschaftskrise in Kuba

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Kuba leidet unter einer schweren Wirtschaftskrise. Die Menschen demonstrierten in mehreren Städten. Johanna Pauls, Pedro Brieger und Gerardo Szalkowicz berichten über die Situation in Kuba und die Ursachen. Wirtschaftskrise und Stromausfälle: Das US-Embargo und die Pandemie erschüttern Kuba (von Johanna … Weiter

Selbstkritik in den Leitmedien

Veröffentlicht in: Medien | 0

Die unkritische und regierungsnahe Berichterstattung der Leitmedien zur Corona-Pandemie nimmt allmählich ab. So findet man schon seit Monaten auf den Nachrichtenportalen des Axel Springer Verlags (WELT, BILD) kritische Berichte zu den Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Auch selbstkritische Beiträge über den Haltungsjournalismus … Weiter

Heute ist Erdüberlastungstag

Veröffentlicht in: Gesellschaft | 0

Heute ist der 29. Juli 2021, ein trauriger Tag, denn heute ist bereits der Erdüberlastungstag. Dieser Tag markiert den Zeitpunkt im Jahr, an dem die Menschheit so viele Ressourcen der Erde verbraucht hat, wie alle Ökosysteme im gesamten Jahr erneuern … Weiter

“Verschwörungstheoretiker” – das mächtige Diffamierungswerkzeug

Veröffentlicht in: Medien | 0

Natürlich gibt es Verschwörungstheorien, bei denen seltsame Annahmen so miteinander kombiniert werden, dass dem rational denkenden Menschen die Haare zu Berge stehen. Insofern ist es legitim, bestimmte Theorien als Verschwörungstheorie zu bezeichnen, wenn dies mit Argumenten untermauert werden kann. Ich … Weiter

Friedensforschungsinstitute warnen vor Konfrontation mit China

Veröffentlicht in: Politik | 0

Vier führende deutsche Friedensforschungsinstitute (das Bonn International Center for Conversion, das Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung, das Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg und das Institut für Entwicklung und Frieden der Universität Duisburg-Essen) haben ihr Friedensgutachten … Weiter

Teile und herrsche

Veröffentlicht in: Politik | 0

Die Strategie “Teile und herrsche” (lateinisch: Divide et impera) hat das Ziel, eine zu besiegende oder zu beherrschende Gruppe in Untergruppen mit widerstrebenden Interessen aufzuspalten. Dadurch wird erreicht, dass die Teilgruppen sich gegeneinander wenden, statt sich als Gruppe vereint gegen … Weiter

Das beschädigte Vertrauen in den Rechtsstaat

Veröffentlicht in: Gesellschaft | 0

Nachdem der Bundestag die Bundesnotbremse durch eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes verabschiedet hatte, unterhielt ich mich darüber mit einem berufserfahrenen Juristen. Ich fragte ihn, ob er die gesetzlichen Regelungen zur Bundesnotbremse für verfassungsgemäß hält. Er erklärte mir, dass dieses Gesetz definitiv … Weiter

Kronzeuge der US-Anklage gesteht Falschaussage gegen Julian Assange

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Die Nachricht ist eigentlich eine “Bombe”. Ein Kronzeuge, der den Wikileaks-Gründer Julian Assange belastete, hatte seine Aussage frei erfunden. Seine Aussage hat er nun widerrufen. Er hatte diese als Gegenleitung für die Zusicherung von Straffreiheit von Seiten des US-Justizministeriums und … Weiter

Hassrede im Programm der ARD

Veröffentlicht in: Medien | 0

In der aktuellen Legislaturperiode engagierte sich die Bundespolitik mit verschiedenen Gesetzesinitiativen gegen Hassrede. Gemäß der Definition auf Wikipedia bezeichnet Hassrede “sprachliche Ausdrucksweisen von Hass mit dem Ziel der Herabsetzung und Verunglimpfung bestimmter Personen oder Personengruppen.” Die Amadeu Antonio Stiftung schreibt … Weiter

Was Journalisten können sollten

Veröffentlicht in: Medien | 0

Im März 2020 erschien die dritte Auflage von “Das neue Handbuch des Journalismus und des Online-Journalismus”. Der Rowohlt Taschenbuch Verlag veröffentlicht eine lesenswerte und aufschlussreiche Leseprobe, in der unter anderem erläutert wird, warum die Gesellschaft bessere Journalisten braucht: Das neue … Weiter

Konformismus – Gift für die Demokratie

Veröffentlicht in: Gesellschaft | 0

Die meisten Bürger mögen es gerne harmonisch. Sie honorieren es auch, wenn eine politische Partei möglichst geschlossen auftritt. Der Buchautor Helmut Ortner plädiert für einen zivilisierten Streit, da eine offene Gesellschaft Gegenrede und Widerstreit benötigt. Konformismus sei Gift für die … Weiter

Die Geheimarmee der USA

Veröffentlicht in: Ausland, Medien | 0

Im August 1990 bestätigte der damalige italienische Premierminister Giulio Andreotti die Existenz einer NATO-Geheimarmee in Italien, die dort unter dem Decknamen “Gladio” operierte. In einem schriftlichen Bericht konkretisierte Andreotti später, dass der amerikanische Geheimdienst CIA die Geheimarmee in Italien aufgebaut … Weiter

Zunehmender Nationalismus in China

Veröffentlicht in: Ausland | 0

Aktuelle Nachrichten über China finde ich häufiger in den News von großen Fondgesellschaften. Diese haben oft eigene Analysten vor Ort, was sich die meisten Zeitungen nicht leisten können. Bei meiner Recherche bin ich auf folgenden interessanten Artikel gestoßen, den ich … Weiter

Pestizide als Ursache für Parkinson?

Veröffentlicht in: Wissenschaft | 0

Zunehmend mehr Menschen erkranken an der Nervenkrankheit Parkinson. Die Hinweise verdichten sich, dass Pestizide eine wesentliche Ursache dafür sein könnten. In Frankreich wurde Parkinson bereits als Berufskrankheit für Landwirte anerkannt. Die folgenden Artikel sollen ihnen einen tieferen Einblick in dieses … Weiter

Transatlantische Netzwerke und die Medien

Veröffentlicht in: Medien | 0

Einflussreiche Entscheider aus den Medien und bekannte Journalisten sind Mitglieder in transatlantischen Netzwerken, die gesellschaftspolitischen Einfluss nehmen wollen. Beispielsweise wird dem heute journal-Moderator Claus Kleber (ZDF) und dem Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni (ARD) eine Mitgliedschaft in dem Verein Atlantik-Brücke nachgesagt. Weitere … Weiter